Neues Produkt wurde in den Warenkorb gelegt
Fernsteuersystem ATOM
Fernsteuersystem ATOM
Fernsteuersystem ATOM

Fernsteuersystem ATOM

Best.Nr: 8301

ab Januar/Februar 2022

 

Preis € 1590,-
inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versandkosten
Menge
In den Warenkorb
Weitere Ansichten
Zoomansicht öffnen
Fernsteuersystem ATOM
Fernsteuersystem ATOM
Fernsteuersystem ATOM

Features

    • 18 Kanal Fernsteuersystem:
    •  Alle 18 Kanäle mit vollen 2048 Schritten Auflösung
    • extrem störsichere, echt redundante 2.4GHz Übertragung
    • extreme Reichweite
    • redundante PowerBox-Stromversorgung mit LiIon Akkus
    • leistungsfähige Echtzeit Telemetrie
    • bis zu 800 Telemetrie Werte pro Sekunde
    • offene Servo- und Telemetrie Bus-Schnittstelle
    • Einstellen von Sensorik oder Empfänger bequem vom Sender aus
    • Binden von 2 gleichberechtigten Empfängern
    • Telemetrie und Empfang bei allen 2 Empfängern mit gleicher Geschwindigkeit
    • robuste, aus dem Vollen gefräste Aluminium Knüppelaggregate
    • vierfach kugelgelagert
    • Hall Sensoren für Sticks und Lineargeber
    • 20 Geber + 2 optionale Knüppelschalter

    Technische Daten

    Stromversorgung Li-Ion
    Kanäle 18
    Auflösung Servoimpulse 2048 Schritte
    Display TFT - Touch
    Gewicht 1190g
    Temperaturbereich -30°C bis +85°C

    Produktbeschreibung

    Mit unserem ATOM Fernsteuersystem, wird ein neuer Standard im gehobenen Mittelklassesegment eingeführt. Mit viel Knowhow aus der CORE, einer Neuentwicklung der Elektronik, angepasster Software, einem kleineren Linux Computer und einer Umstrukturierung der Gehäuse Fertigung konnte ein System geschaffen werden, welches in Sachen Preis-Leistung seines Gleichen sucht.
    Vor allem das genial-einfache Bedienkonzept ist 1:1 aus der CORE übernommen, sogar Modelldateien können zwischen ATOM* und CORE ausgetauscht werden.
    In Sachen Redundanz gibt es PowerBox-typisch keine Abstriche: Das Funksystem wie auch die Stromversorgung sind redundant ausgelegt.

     

    Menüstruktur

    Der Pilot trifft im ATOM-Menü, wie auch bei der CORE,  auf ein frei programmierbares System das sich vor allem über Funktionen definiert. Spezielle Menüs für Mischer wie Butterfly, Combiswitch, SnapRoll oder andere feste Strukturen aus den 90ern sucht man in der ATOM vergebens: Es wird einfach eine Funktion angelegt, die aus einem Geber und den zugeordneten Servos besteht. Servos können mehreren Funktionen zugeordnet werden. Als Beispiel wären die beiden Funktionen „Querruder“ und „Klappen“ zu nennen, die beide für sich getrennt funktionieren. Eine weitere Funktion „Butterfly“ lässt die bereits genutzten Servos in der dritten Funktion wiederum individuell einstellen, ohne die Einstellungen der beiden ersten Funktionen zu verändern.
    Zusätzliche Menüpunkte wie ServoCut, Differenzierung oder virtuelle Schalter sind grundsätzlich ebenfalls universell gehalten und helfen dem Piloten jedes Modell in kürzester Zeit nach seinen Wünschen einzustellen.
    Als mächtiges Werkzeug kommt eine leicht verständliche Flugphasenstruktur dazu, mit welcher man selbst komplexe Aufgaben schnell und ohne langes Studieren der Anleitung lösen kann.


    Funkübertragung
    Bei der Funkstrecke wird ein hocheffektives Frequenzsprungverfahren über 66 Kanäle im 2.4GHz Band angewendet. Eine Reichweite von über 9km ist auf dem Markt einzigartig und bietet maximale Systemreserven, die, gerade unter schwierigen Bedingungen, für höchste Sicherheit notwendig sind.
    Der ATOM hat eine redundante Auslegung der Funkstrecke, welche durch den Empfänger überwacht wird. Ein Defekt einer Sendeeinheit kann vom Empfänger sofort via Telemetrie signalisiert werden.
    Die Zuverlässigkeit und Störsicherheit der PowerBox Funkstrecke wurde in tausenden Betriebsstunden mit der CORE bewiesen!

     

    Signalübertragung
    Der ATOM kann 18 Kanäle mit 2048 Bit Auflösung bei einer Datenrate von 10ms übertragen. Alle Kanäle werden in einem Datenpaket gleichzeitig übertragen.  Eine minimale Latenz und Präzision werden somit sichergestellt.
    Die Leistungsfähigkeit des Rückkanals für die Telemetrie ist ebenfalls einzigartig auf dem Markt. Pro Sekunde können 800 x 16Bit Datenpakete pro Sekunde vom Modell zum Sender übertragen werden. Jeder der 250 anschließbaren Sensoren kann 32 Sensorwerte bereitstellen – eine riesige Datenmenge, die im ATOM Sender aufgezeichnet wird und zur späteren Auswertung bereitsteht.


    P2_BUS Telemetrie
    Der von PowerBox-Systems entwickelte P²-BUS überträgt Servo- und Telemetriedaten auf einer Leitung zugleich. Das vereinfacht die Verkabelung im Modell mit herkömmlichen Servokabeln und Uni-Steckern.
    Alle Sensoren auf dem P²-BUS haben individuelle Adressen, welche bei mehrfacher Belegung, vom Sender automatisch zugewiesen werden. Somit sind zur Verkabelung der Sensoren im Modell keine aktiven Hubs nötig – alle Sensoren werden per V-Kabel oder passivem P²-Dock am Empfänger angeschlossen.
    Sämtliche Informationen wie Sensornamen oder Einheiten beim Einschalten des Systems an den Sender werden durch alle Sensoren geliefert. Damit können neue Sensoren jederzeit am System angeschlossen werden, ein Update des Senders ist nicht nötig. Neben den von PowerBox-Systems erhältlichen Sensoren findet sich eine große Anzahl an Sensorherstellern die das P²-BUS System unterstützen.

     

    Stromversorgung
    Die Stromversorgung des ATOM ist PowerBox-typisch redundant ausgelegt. Das bedeutet, dass zwei separate Li-Ion Akkueinheiten mit je 3400mAh/7,2V und die gesamte Spannungsregelung doppelt ausgelegt ist. Nach wie vor ein Feature, welches aktuell nur bei PowerBox-Systems Fernsteuerungen zu finden ist. Die Akkulaufzeit beträgt mindestens 7-8 Stunden, abhängig von der Bildschirmhelligkeit.

    Betriebssystem
    Im ATOM ist ein moderner leistungsfähiger Linux Industrie-PC eingebaut. Die Bedienung erfolgt ausschließlich über den Touchscreen. Die Methodik und Haptik sind identisch wie bei einem Smartphone. In Verbindung mit einer intuitiven Benutzeroberfläche, die alle zusammengehörigen Einstellungen auf kurzen Wegen erreichen lässt, ist das Programmieren eines Modells mit wenigen Eingaben erledigt.
    Die Benutzeroberfläche wurde vollumfänglich mit dem Toolkit Qt programmiert. Diese Entwicklungsumgebung ist heute quasi der Standard im Embedded GUI Bereich und wird von vielen namhaften Herstellern eingesetzt.
    Das verwendete Display wird nach den Vorgaben von PowerBox-Systems gefertigt und ist selbst bei voller Sonneneinstrahlung sehr gut lesbar. Für die Bedienung des kapazitiven Touchpads reicht leichtes Antippen der Oberfläche aus. Die am unteren Bildschirmrand angebrachten Smart-Keys (Schnellwahltasten) ermöglichen einen beschleunigten Zugriff auf wichtige Funktionen wie Servomonitor und Bildschirmsperre.

    Die interne Datenkommunikation wird über CAN-BUS realisiert. Dieses Bus-System ist prädestiniert für unsere Anwendung und wird schon seit vielen Jahrzenten erfolgreich im Automobil- und Luftfahrtbereich eingesetzt.

     

    Optik und Haptik
    Nimmt man den ATOM in die Hand, fühlt man sich sofort zu Hause: Alle Schalter sind so angeordnet wie man es bei einem High-end System erwartet. Dem Piloten wird ein professionelles „Werkzeug“ in die Hand gegeben, mit dem er sofort umgehen kann. Die abnehmbaren, mit Alcantara bezogenen Griffstücke, sehen nicht nur edel aus, sie sorgen auch zu jeder Jahreszeit für ein angenehmes Gefühl in den Händen. Dazu ist der Schwerpunkt des Senders perfekt ausbalanciert.


    Highlights
    Als besonderes Feature ist vor allem die einzigartige Sprachausgabe. Im ATOM arbeitet ein lizensierter TTS (Text to Speech) Server von Acapella. Das derzeit ausgereifteste TTS System bietet für jede Sprache etliche verschiedene Stimmen an, die zur Ansage von Telemetrie-Werten oder Schalterstellungen individuell verwendet werden können. Aufwendiges Erstellen von Audiofiles am PC und anschließendes mühevolles Kopieren in den Sender entfallen.

    Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal des ATOM ist die Updatefähigkeit der Empfänger über die 2.4GHz Funkschnittstelle. Der Pilot muss nie wieder einen unzugänglich verbauten Empfänger mit viel Aufwand ausbauen um ein Softwareupdate aufzuspielen. Ein Knopfdruck genügt und der Empfänger ist 30 Sekunden später auf dem neuesten Stand.

    Des Weiteren hat der ATOM eine interne USB Schnittstelle, die den optionalen Einsatz eines Wifi-Moduls ermöglicht. Damit können Updates des Senders oder der Empfänger online abgerufen werden.

    Ausstattung
    Die beiden, aus dem Vollen gefrästen, Sticks sind 4-fach kugelgelagert und tasten jede Steuereingabe mit 12-Bit (4096 Schritte) Auflösung ab. Nach der digitalen Signalbearbeitung stehen volle 2048 Schritte zur Verfügung. Vier weitere Lineargeber – zwei seitlich und zwei oben – sind ebenfalls mit Hallsensoren ausgestattet und doppelt kugelgelagert, sodass der ganze ATOM komplett verschleißfrei arbeitet.
    Vier gut erreichbare Tastschalter links und rechts, neben und unterhalb der Sticks stellen zusätzliche Geber dar, die man perfekt für Radbremse, Elektrostarter oder Smokepumpe verwenden kann.

    Der ATOM Sender wird als Hand- oder Pultsender voll ausgebaut geliefert. Natürlich können eingebaute Knüppelschalter optional dazu bestellt werden. Die gute Zugänglichkeit der Schalter lässt eine individuelle Schalterbelegung im Nachhinein durch den Kunden zu.


    Lieferumfang

       

      • PowerBox Atom
      • 1x PBR-9D
      • Koffer
      • gepolsterter Sendergurt
      • Netzteil
      • Umbau-Werkzeug

      Zubehör

      PBR-9D

      9 Kanal 2.4GHz Empfänger

      Preis € 149,-
      inkl. Mehrwertsteuer
      zzgl. Versandkosten
      Erfahren Sie mehr
      PBR-7S

      7 Kanal 2.4GHz Empfänger

      Preis € 89,-
      inkl. Mehrwertsteuer
      zzgl. Versandkosten
      Erfahren Sie mehr
      PBR-5S

      5 Kanal 2.4GHz Micro-Empfänger

      Preis € 69,-
      inkl. Mehrwertsteuer
      zzgl. Versandkosten
      Erfahren Sie mehr
      PBR-26D

      26 Kanal 2.4GHz Empfänger

      Preis € 109,-
      inkl. Mehrwertsteuer
      zzgl. Versandkosten
      Erfahren Sie mehr
      PBS-V60

      Ein kleiner und leichter Spannungssensor für die Verwendung mit Telemetriesystemen

      Preis € 24,90
      inkl. Mehrwertsteuer
      zzgl. Versandkosten
      Erfahren Sie mehr
      PBS-P16

      Der PBS-P16 ist ein hochgenauer Drucksensor bis 16Bar.

      Preis € 99,-
      inkl. Mehrwertsteuer
      zzgl. Versandkosten
      Erfahren Sie mehr
      PBS-T250

      Der PBS-T250 ist ein 5-fach Temperatursensor zur Messung der Zylinderkopftemperatur.

      Preis € 44,90
      inkl. Mehrwertsteuer
      zzgl. Versandkosten
      Erfahren Sie mehr
      PBS-RPM

      Der PBS-RPM ist ein einfach zu installierender Drehzahlsensor.

      Preis € 39,-
      inkl. Mehrwertsteuer
      zzgl. Versandkosten
      Erfahren Sie mehr
      PBS-Vario

      Ein kleines und leichtes Vario für die Verwendung mit Telemetriesystemen

      Preis € 79,-
      inkl. Mehrwertsteuer
      zzgl. Versandkosten
      Erfahren Sie mehr
      © 2021 PowerBox Systems Zum Seitenanfang